Aufbaukurs Fotografie

AUFBAUTSizeR-THUMB

 

 

 

 

 

 

Sie haben den Wunsch, die Fotografie als Hobby zu betreiben, sind aber kein Anfänger mehr?
Dann sind Sie hier richtig!

Die Einstellungen ihrer Kamera und deren technische Grundfunktionen sind Ihnen bereits vertraut.
Sie fotografieren Rohdaten und nutzen den Modus Manuell und die Halbautomatiken. Sie setzen dabei
schon bewusst die Gestaltungsmittel Verschlusszeit und Bewegung 
sowie Blende und Tiefenschärfe ein.
Sie suchen nun nach Möglichkeiten Ihre guten Einzelbilder noch weiter zu optimieren, Ihre Bildsprache
zu verbessern und noch offene technische Fragen zu beantworten.

Der Kurs eignet sich auch als Weiterführung des Einsteigerkurses und enthält einen größeren Anteil
gemeinsamer praktischer Übungen.

Inhalt und Ablauf des Workshops:

Teil I
Was ist ein gutes Bild?
Inhalt und Aussage
Bildgestaltung
Die technische Umsetzung

Teil II
Motivgestaltung, Bildkomposition und Technische Umsetzung:
Stillleben und Details
Streetphotography
Porträt und Menschen
Architektur
Natur und Landschaft

Teil III
Praktischer Umgang mit den verschiedenen Lichtsituationen außen und innen
Verschiedene Lichtquellen
Handling von Mischlichtsituationen
Veränderung der Lichtqualität durch Lichtformer
Benutzung von Lichtformenden Hilfsmitteln

Teil IV
Kurze aber wichtige Einführung in Fotografie und Recht

Termin: 02.12.2017
Zeit: 10:00 – 18:00 (Pause / gemeinsames Mittagessen)
Teilnehmerzahl: 8 Teilnehmer
Teilnahmegebühr: 105 Euro (inkl. Mwst)
Inbegriffen sind Kursunterlagen und Getränke.
Kameras bitte mitbringen.

Ab dem 01.11.16 finden Sie uns in unseren neuen Räumlichkeiten
im ZENTRALWERK, Riesaer Str. 32, 01127 Dresden, Gebäude B.

Hier zur Anmeldung / Buchung per Email mail@fotoakademie-dresden.de
ACHTUNG! Dieser Workshop ist bereits ausgebucht. Bitte buchen Sie diesen Workshop an einem
anderen Termin oder nehmen Sie per Mail Kontakt mit uns auf. Vielleicht können wir Ihnen noch helfen.

Bei den Workshops der FOTOAKADEMIE DRESDEN handelt es sich um ein Angebot für engagierte Amateurfotografen. Sollten Sie kommerziell haupt-
oder nebenberuflich mit Fotografie arbeiten, bitte ich Sie mir dies mitzuteilen. Gern biete ich Ihnen dann einen auf Sie zugeschnittenen Profiworkshop an.